HomeAllgemeinPersonalmarketing über Facebook – Möglichkeiten und Vorteile

Personalmarketing über Facebook – Möglichkeiten und Vorteile

Immer mehr Unternehmen setzen im Personalmarketing auf Facebook & Co. Im folgenden Artikel erklären wir Ihnen, was die Vorteile und Möglichkeiten von Social Media Recruiting sind.

Vorteile von Personalmarketing über Facebook

Zielgerichtete Ansprache

Über das Werbeanzeigensystem auf Facebook können Sie Werbeanzeigen/Personalanzeigen auf eine von Ihnen ganz eng eingegrenzte Zielgruppe schalten. Sie können sowohl Menschen bestimmter Berufe (auch seltene Berufe), als auch Studenten spezieller Studiengänge auf bestimmten Hochschulen mit bestimmten Abschlussjahrgängen ansprechen. Wenn Sie also z.B. Luft- und Raumfahrttechniker im Raum München, oder Absolventen eines bestimmten Jahrgangs aus dem Studiengang Maschinenbau im Raum München suchen, sind Sie auf Facebook richtig.
Ein großer Vorteil ist hier, dass Sie ebenfalls Kandidaten erreichen, die derzeit nicht aktiv nach einem Job suchen, aber trotzdem an einer Veränderung interessiert sind.

Mund-zu-Mund- Propaganda

In sozialen Netzwerken sind Menschen immer mit Gleichgesinnten befreundet. Juristen sind meistens mit anderen Juristen befreundet, Schüler mit Schülern und Maschinenbaustudenten mit anderen Maschinenbaustudenten. Über diese Verbindungen werden besonders Dinge, die den Job betreffen, sehr schnell weitergegeben.

Social Media Recruiting ist günstiger und schneller als herkömmliche Methoden

Im Gegensatz zu klassischen Methoden ist Personalmarketing über Facebook sehr günstig und ist nicht an lange Vorbereitungszeiten gebunden. Offene Stellen können sofort ausgeschrieben werden.

Menschen haben sich immer mehr an den Kanal Facebook gewöhnt

Facebook hat sich mit 27 Millionen Nutzern in Deutschland durchgesetzt. Menschen wollen sich in der Zwischenzeit über soziale Netzwerke, wie Facebook über Unternehmen informieren. Sowohl der Bewerber, als auch das Unternehmen lernen ihr Gegenüber in sozialen Netzwerken persönlicher als durch klassische Kanäle kennen.

Die meisten Ihrer Mitarbeiter sind auf Facebook vertreten

Zufriedene Mitarbeiter empfehlen gerne offene Stellen in Ihrem Unternehmen, nutzen Sie diese Möglichkeit für die Personalsuche und Ihr Employerbranding.

Fazit

Facebook eignet sich optimal für

  • Die Direktansprache von Bewerbern
  • Hochschulrecruiting / Talent Relationship
  • Employer Branding

Social Media Recruiting Studie 2014

Das immer mehr Unternehmen die Vorteile von Social Media Recruiting erkennen, bestätigt die neue Social Media Recruiting Studie www.socialmedia-recruiting.com, die am 17.2.2014 herausgegeben wurde. Seit 2011 hat sich die Studie als Stimmungsbarometer für innovative Recruiting Methoden in Deutschland etabliert.

Im Wesentlichen kommt die Studie zu folgenden Ergebnissen

  • 43 % der Befragten haben konkret dank Social Media Stellen besetzen können
  • 46 % der Befragten nutzen Social Media zur Direktansprache (Active Sourcing)
  • 41,9 % Nutzen Social Media zum Employer Branding
  • 35,7 % der Befragten, welche Social Media Recruiting nutzen, verbringen durchschnittlich ca. 1 Stunde pro Woche für Social Media Recruiting Aktivitäten, 20,5 % der Befragten ca. 5 Stunden/Woche, 24,2 % verbringen keine Zeit damit. Die restlichen Befragten verbringen im Durchschnitt mehr als 10 oder 20 Stunden pro Woche mit Social Media Recruiting
  • 56,9 % der Befragten haben 2014 kein Budget für Social Media Recruiting eingeplant, 22,3 % der Befragten setzen bis zu 5.000 € ein, 8,6 % bis 10.000 €, 5,1 % bis 20.000 €, 3,4 % bis 50.000 €, 3,8 % mehr als 50.000 €

Bildquelle: © depositphotos.com/choreograph