HomeAllgemeinWege, wie Sie die Reichweite Ihrer Facebook Posts steigern!

Wege, wie Sie die Reichweite Ihrer Facebook Posts steigern!

Facebookseitenbetreiber wissen, dass es immer schwieriger wird, seine Inhalte ohne zu bezahlen an den Fan zu bringen. Aktuell erreichen Facebook Posts nur 6 % der Fans der Seite. Es gibt jedoch einige Tipps, wie Sie diese Reichweite erhöhen können.

1. Posten Sie, wenn die meisten Ihrer Fans online sind

In Ihren Facebook Seitenstatistiken sehen Sie, wann die meisten Ihrer Fans online sind. Mehr Fans online= mehr Reichweite für Ihre Posts.

Reichweite_Facebook_Post

2. Sorgen Sie für Interaktionen

Wenn Menschen Ihren Post kommentieren, teilen, oder auf Like drücken, bekommt Ihr Post massiv mehr Reichweite. Hinterfragen Sie genau, ob Sie selbst diesen Post liken, teilen oder kommentieren würden, wenn Sie ihn sehen würden. Benutzen Sie gesunden Menschenverstand und hinterfragen „ist dieser Post jetzt nötig?“. Sie müssen niemanden auf Facebook auf tolles Wetter hinweisen oder eine schöne Woche wünschen, das will keiner lesen.

Sie erhalten auch mehr Interaktionen, wenn Sie dazu auffordern. Stellen Sie Fragen oder fordern Sie zu Interaktionen auf.

3. Analysieren Sie, welche Posts die meisten Interaktionen bekommen

Schauen Sie sich Ihre vergangenen Posts und die Ihrer Mitbewerber an. Schreiben Sie sich auf, welche Posts die meisten Interaktionen bekommen. Sind es Fotos, Videos, welche Themen usw. So bekommen Sie ein besseres Gefühl dafür, was Ihre Zielgruppe wirklich interessiert.

4. Posten Sie mehrmals pro Tag

Dieser Tipp kollidiert etwas mit Tipp 1, jedoch gibt es Theorien, dass das funktioniert. Grund: Viele Menschen gehen mehrmals pro Tag 30 Minuten bis 1 Stunde in Facebook online. Morgens erreicht man oft andere Fans als nachmittags oder abends. Wer öfter zu verschiedenen Tageszeiten postet erreicht also eventuell immer andere Fans.

5. Versuchen Sie körperlich große Posts zu veröffentlichen

Viele Nutzer scrollen ziellos durch ihren Newsfeed und bleiben „hängen“, wenn ihnen etwas ins Auge sticht. Um aufzufallen, posten Sie „große“ Inhalte, also Inhalte mit ca. 6 Postzeilen Text und einem Foto. So ist Ihr Post auffällig, sticht ins Auge und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass dieser gelesen wird.

Screenshot_Beste_Facebookseiten

6. Benutzen Sie Hashtags

Damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Nutzer, die nicht Ihre Seite geliked haben, auf Ihre Posts aufmerksam werden.

7. Antworten Sie auf Nutzerinteraktionen

Nutzer, die mit Ihrem Post interagieren, können Sie in einem Kommentar markieren. Beantworten Sie Fragen oder Aussagen der Nutzer, indem Sie diesen in Ihrer Antwort markieren.

8. Keywords

Diese Theorien sind noch recht jung, aber es sieht so aus, als würde Facebook Posts, in welchen spezielle Schlüsselworte vorkommen, eine höhere Reichweite zur Verfügung stellen. Solche Wörter können z.B. sein: Danke, großartig, Neuigkeiten, Baby, Eltern, etc. Es scheinen Wörter zu sein, die in Posts vorkommen, die auf Facebook normal viele Interaktionen bekommen, wie z.B. die Neuigkeit, dass jemand ein Baby bekommen hat. Es scheint auch so, als würden mehrere Ausrufezeichen eine höhere Reichweite bekommen.

Bildquelle: © depositphotos.com/.shock

Post Tags - , , ,

3 Responses to “Wege, wie Sie die Reichweite Ihrer Facebook Posts steigern!”

[…] Ihr Onlinemarketing Setup wird voll auf Facebook ausgerichtet sein. Ihre Kunden, Partner, Lieferanten und Interessenten werden Teil Ihrer Facebookgemeinschaft. Wir beraten Sie welche Inhalte veröffentlicht werden, wie mehr Reichweiter gewonnen wird und schalten zielgruppenspezifische Werbeanzeigen im Social Media Kanal Nummer 1. Da Facebook Posts aktuelle nur etwa 6 % der Fans der Seite erreicht sind die bezahlten Anzeigen notwendig um sich im Wettbewerb zu behaupten. In unserem letzten Facebook-Beitrag ist das Thema Reichweite nachzulesen: Hier einige Tipps, wie Sie diese Reichweite erhöhen können. […]

By Ani - 30 August 2016 Antworten

Hallo liebes Upon-Team! Vielen Dank für diese Tipps! Ich werde sie beherzigen und hoffen, dass man damit ein wenig aus der Versenkung kommt!

By UPON - 7 September 2016 Antworten

Besten Dank. Viel Erfolg!

Leave a Comment