HomeAllgemeinWarum Unternehmen an Google nicht vorbei kommen

Warum Unternehmen an Google nicht vorbei kommen

73 % der Deut­schen suchen mit Google nach regio­nalen Unter­nehmen bevor sie ein Produkt kaufen oder eine Dienst­leistung in Anspruch nehmen.

Werbung wirkt meistens beläs­tigend, Google Werbung hingegen bietet das was der Inter­essent sucht

Bei klas­si­schen Werbe­me­thoden unter­brechen Sie Ihre Ziel­gruppe stets bei ihrer momen­tanen Tätigkeit. Dabei hoffen Sie, dass Ihre Werbe­bot­schaft wahr­ge­nommen wird und der Empfänger der Werbe­bot­schaft auf Ihr Angebot anspringt. Als Beispiele:

  • Ihr poten­ti­eller Kunde möchte Radio hören, Sie unter­brechen dabei mit Ihrem Radiospot
  • Ihr poten­ti­eller Kunde möchte Zeitung lesen, Sie unter­brechen dabei mit Ihrer Anzeige
  • Ihr poten­ti­eller Kunde möchte fern­sehen, Sie unter­brechen dabei mit Ihrem Werbespot
  • Ihr poten­ti­eller Kunde möchte mit der S-Bahn von A nach B fahren, Sie versuchen ihn dabei mit Plakat­werbung auf sich aufmerksam zu machen

Bei all diesen Fällen ist Ihre Ziel­gruppe nur in den aller­sel­tensten Fällen kauf­bereit. Anders bei Such­ma­schi­nen­werbung. Hier signa­li­siert Ihr poten­ti­eller Kunde seine Kauf­be­reit­schaft mit der Eingabe von Such­be­griffen bei Google. Sie unter­brechen nicht bei einer Tätigkeit, sondern der Mensch hat ein konkretes Kaufbedürfnis.

Wenn Sie es nicht machen, ihre Konkurrenz nimmt Ihnen das Potential gerne ab

Keine Sorge, auch viele Ihrer Konkur­renten haben das Thema bis heute unter­schätzt, aber von Tag zu Tag kommen mehr Unter­nehmen auf die Idee, diesen entschei­denden Wett­be­werbs­vorteil für sich zu nutzen. Auf lange Sicht wird das Internet für Unter­nehmen ein unum­gäng­licher Faktor sein, deshalb sollten Sie das Potential schon heute erkennen und sich früh­zeitig auf dem Markt posi­tio­nieren. Wer heute nicht im Internet gefunden wird, vergibt klare Vorteile die nicht zuletzt viel Geld und Umsätze kosten. Das deutsche Institut für Wirt­schaft in Köln hat 2011 durch eine Studie mit 11.000 reprä­sen­ta­tiven Unter­nehmen heraus­ge­funden: Jeder Euro, der in Google-Marketing inves­tiert wird, steigert den Umsatz um durch­schnittlich 11,94 €!

Bildquelle: © depositphotos.com/Mactrunk

Post Tags - , ,