HomeAllgemeinSoll ich in Google oder Facebook Marketing investieren?

Soll ich in Google oder Facebook Marketing investieren?

Lohnt sich ein Invest in Google oder Facebook? Als Börsianer setzen wir auf beide Internetunternehmen, Tendenz Facebook. Der Newbie Bonus, anhaltender Hype und grenzenlose Möglichkeiten lassen positive Zukunftsperspektiven bei dem Social Network Primus durchaus zu. Wie steht es im Online Marketing? Auf welches Marketing Instrument setzen Sie?
Genau. Auf beide. Google & Facebook sind ein Segen für das Marketing. Derjenige, der sucht, findet auf Google unsere Angebote. Derjenige, der auf Facebook seine Zeit verbringt, wird aufmerksam auf unsere Angebote. Das ist der zentrale Unterschied zwischen den beiden Marketing Instrumenten:

  • Bei der Google Werbung kommt der Impuls vom Kunden – Ein kaufbereiter Nutzer sucht auf google.de nach Ihrem Angebot
  • Bei der Facebook Werbung kommt der Impuls von uns – Wir grenzen eine bestimmte Zielgruppe ein und machen auf unser Angebot aufmerksam

VORTEIL DER GOOGLE WERBUNG

Werbung auf Google wirkt nicht störend: Der gelbe Hinweis „Anzeige“ verweist auf die AdWords Anzeige, die dem Nutzer das passende Suchergebnis liefert. Bei passender Titel Wahl und Kurzbeschreibung – siehe Abbildung Anzeige Nummer 1: Vorsprung mit FB Graph Search Für mehr Einblick ins Social Web! – wird geklickt. Mit der richtigen Strategie positionieren Sie sich für verschiedene Suchbegriffe auf Position 1.

google

Abbildung: Google.de – Suche nach „facebook marketing kampagne“

Nicht alle Suchbegriffe sind durch AdWords abgedeckt. Hier setzt SEO an: Die Suchergebnisse unter den AdWords-Ergebnissen sind die organischen – sozusagen kostenlose, durch Suchmaschinenoptimierung erzielte – Platzierungen.

Wer heute im Internet gefunden wird setzt AdWords ein und stellt seine Website auf SEO ein. Sichern Sie sich klare Vorteile, die viel Geld und Umsätze garantieren.

„Jeder Euro, der in Google-Marketing inves­tiert wird, steigert den Umsatz um durch­schnittlich 11,94 €!“ (Deutsche Institut für Wirt­schaft in Köln, 2011 Studie).

VORTEIL DER FACEBOOK WERBUNG

Werbung auf Facebook kann störend wirken, wenn Sie Ihre Zielgruppen nicht richtig einzugrenzen. Wer auf richtige Zielgruppen Anzeigen schaltet hat gewonnen: Kein anderes Werbeinstrument spricht gezielter potenzielle Kunden an als Facebook. Bei dieser Werbung kommt der Impuls zum Kauf, Like oder Websiteklick von uns. Dabei grenzen wir eine bestimmte Zielgruppe so ein, dass wir die Interesse bei dem richtigen Publikum wecken. Haben wir die Interesse geweckt bietet Facebook das perfekte Tool um mit den Menschen weiterhin in Verbindung zu bleiben – das Google nicht bietet (bei der Suche, abgesehen von Google+). Die angesprochene Zielgruppe bekennt sich zu Ihrem Unternehmen, durch den „Gefällt mir“ Button.

Haben Sie „Fans/Interessenten“ gewonnen dann posten Sie Facebook News und informieren gebundene Interessenten auf diesem Weg immer wieder neu, ohne einen Cent zu investieren. Im News Stream der Nutzer landet jedoch nicht jeder Post (siehe Edge Rank). Daher lohnt sich Facebook Werbung. Auch mit geringem Budget erreichen wir die gebundenen Interessenten und bleiben somit in deren Wahrnehmung.

Facebook Werbung

Beispiel einer Carousel-Ad im News Stream. Bildquelle: © Facebook.com

 

Post Tags - ,