Special Interest Seminar Social Media für Hotels

Im Novmeber starten wir unsere Upon Onlinemarketing Seminare mit einem Fokus auf das Spezialseminar Social Media für Hotels.

Das Thema Social Media ist für die Hotellerie wichtiger, wie für die meisten anderen Branchen. Schon seit Jahren hat sich der Buchungsprozess ins Netz verschoben und Menschen teilen ihre Erfahrungen mit Hotels in sozialen Netzwerken oder zahlreichen Bewertungsportalen.

Bewertungen und Gespräche in Social Media haben gravierende Auswirkungen auf die Buchungszahlen. Die Upon GmbH bietet Ihnen aus diesem Grund aktuell das Social Media Spezialseminar für Hotels an.

In unserem ca. 6-stündigen Tagesseminar lernen Sie:

  • Wie Sie mit Social Media die 3 für Hotels wichtigen Zielgruppen: Businessgast, Freizeitgast und Restaurantgast erreichen
  • Sie lernen die zentralen Erfolgsfaktoren von Social Media für Hotels kennen
  • Wir behandeln im Seminar über 30 ganz konkrete Beispiele für erfolgreiches Social Media aus Hotellerie, Tourismus, Gastronomie und anderen und erklären Ihnen genau, was Sie für Ihr Hotel daraus lernen können
  • Sie erhalten ganz konkrete Handlungsanweisungen und eine ganz konkrete Strategie für Ihr Haus

Die nächsten öffentlichen Seminartermine in unseren Räumlichkeiten in Stuttgart sind für den November geplant, jeweils ab 10 Uhr. Die Teilnahme kostet pro Person nur 890 € zzgl. MwSt. Die Teilnehmerzahl ist pro Termin auf 6 Personen begrenzt.

Bereits über 300 Seminarkunden, darunter zahlreiche Hotels haben bereits von unserem Wissen profitiert. Ebenfalls gibt es die Option, ein individuelles Inhouseseminar für Ihr Hotel zu buchen. Die Gebühr für das Inhouseseminar liegt bei 1.890 € zzgl. MwSt. und ist unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer.

Buchen Sie jetzt per Email unter Angabe ihres Namens, Ihrem Hotelnamen und Ihre gewünschten Seminartermin (Öffentliches Seminar oder individuelles Seminar) unter a.buchanan(at)upon-onlinemarketing.de oder telefonisch unter 0711/ 620 415 0 oder über unser Kontaktformular

Bildquelle: © depositphotos.com/Laurent Delhourme

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.